Tag der Technik an der Hochschule Neubrandenburg

Wie groß ist die Welt? Wie druckt man Nudeln aus Schokolade? Das und vieles mehr erlebt ihr beim Tag der Technik an der Hochschule Neubrandenburg!

Studierende, Professor/innen und Mitarbeiter/innen freuen sich auf Euren Besuch und stehen für Fragen, Diskussionen und nette Gesprächsrunden bereit.

Erlebt einen spannenden Tag an der Hochschule Neubrandenburg!

Eröffnung  

10:00 bis 10:20 Uhr

Anmeldung vor Ort

Informations- und Anmeldepunkt des VDI/Ingenieurrat MV ab 09:30 Uhr
Vorherige Voranmeldung hier notwendig!

Begrüßung   
tbd
Dein Ansprechpartner

Ullrich Wille, VDV
tdt-neubrandenburg@ingenieurrat-mv.de

 

Studiengänge Geodäsie & Messtechnik und Geoinformatik

Geomatik: Routenplaner im Internet, Geocaching mit GPS oder das Navigationssystem fürs Auto – wären ohne Geodäten undenkbar

Wo? Haus 2

Vermessung punktgenau

Industriephotogrammetrie: Qualitätskontrolle von industriellen Bauteilen - Bildaufnahme, automatische Punkterkennung in den Bildern und Vermessung der Bauteile mit Genauigkeiten bis 1/100 mm

Visualisiere deine Umwelt

3D-Stadtmodelle: Erzeugung von 3D-Stadtmodellen mit großem Detailreichtum aus digitalen Luftbildern

Stereobetrachtung: 3D-Modelle aus digitalen Luftbildern: Interpretation, Analyse, Vermessung

 

MatheCampus

Wir führen mathematische Experimente aus dem Mathecampus durch z.B. Math meets Music und 3D-Visualsierung!

Was noch? Eckige Seifenblasen!!

Vortrag: "Überleben bei Tempo 1000"

Wie Ingenieure lebenserhaltende Systeme in modernen Flugzeugen entwickeln.

Prof. Brämer, Hörsaal 4

Deutsches Zentrum für Luft und Raumfahrt DLR

Ein virtueller Rundgang auf der ISS mit einschließlichem Ausseneinsatz!

Erkundung unseres Sonnensystems am Computer!

Wo? Haus 2

Studiengang Lebensmitteltechnologie

Motto: Lebensmitteltechnologie: So lecker kann Technik sein! 

Wo? Haus 3

Technikum

Besichtigung des Technikums, Dauer ca. 30 Min
Haus 3, Technikum

 - Entstehung diverser Produkte
 - Live Produktion von Schoko-Nudeln

Schnupperkurs: Sensorik für Einsteiger!

Schnupperkurs: Sensorik für Einsteiger!, Dauer ca. 30 Min
Haus 3, Foyer, 1. OG

Laboratorien

Führung durch die Laboratorien in Haus 3, Dauer ca. 30 Min
Treffpunkt Haus 3, Foyer, EG, u. a. mit Stationen bei

 - 3D – Bei uns auch ohne Brille!
   3-D Drucker in der Lebensmitteltechnologie
 - Enzyme – vielseitige Helfer aus der Natur!
   Eine Aktion im Chemielabor

Vortrag: "Forschung an der Hochschule Neubrandenburg- Auf der Suche nach neuen Heilmitteln im afrikanischen Dschungel"

Fabien Schultz, Raum 103

Natürlich wird im Studiengang der Lebensmitteltechnologie auch für das leibliche Wohl gesorgt! Lasst Euch überraschen…

Landesinnungsverband der Elektro- und Informationstechnischen Handwerke Mecklenburg-Vorpommern

Faszination Zukunft Elektrotechnik

Nur Kabel verlegen gehört heute schon lange nicht mehr zum Beruf Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik. Smart Home (intelligentes Haus), Photovoltaik, Energie(spar)technik, Brandschutz-, Sicherheitstechnik, E-Mobilität und vieles mehr, gehören zum Aufgabenbereich eines Elektronikers.

Kleine Experimente und Workshops zum Anfassen und Probieren.

Bodo Saß und Mitarbeiter
Elektro-Technik Bodo Saß
www.eh-mv.de

Wo? tbd

Lageplan

 

Foto- und Videoaufnahmen

Am Tag der Technik werden Bild- und Tonaufnahmen gemacht. Diese entstandenen Aufnahmen werden vom VDI e.V., Ingenieurrat MV und den Hochschulen für die Außendarstellung, insbesondere bei Pressemeldungen, im Internet u. ä. genutzt. Sollten Sie uns das Einverständnis dafür nicht geben, teilen Sie es uns bitte mit.